Newsletter

Unser Newsletter erscheint 2-3 mal im Jahr.

Sind Supervision und Coaching lediglich zwei Namen für gleichartige Verfahren? Ja und nein, wäre wohl eine richtige Antwort.

Während in einem Coaching auf arbeitsbezogenes Finden von konkreten, anlassbezogenen Lösungen geschaut wird, wird in der Supervision die arbeitsbezogene Reflexion des beruflichen Handelns in den Vordergrund gestellt. In meinen Augen nur zwei Betrachtungsweisen, die aus einer unterschiedlichen Richtung blicken, mit gleichen Ergebnissen. Ist es nicht vielmehr so, dass ohne Reflexion keine Lösungen möglich sind und Reflexionen des beruflichen Handelns immer zu Lösungen führen?

Während also der Begriff Coaching vorwiegend in profitorientierten Berufsfeldern verwendet wird, stammt der Begriff Supervision aus dem Umfeld psychosozialer Berufe. Beides aber zielt auf das Verhalten im Umgang mit Menschen hin, mit denen man zusammen, oder für die man arbeitet – Mitarbeiter, Kollegen, Klienten, Patienten, Pflegebedürftige usw.

Joomla Templates - by Joomlage.com